MMM Berufung

ahanonu_grace1Die Einladung, eine Medizinische Missionarin Marias zu werden, kommt von Gott. In unseren Konstituitionen steht „Du wirst zu einem außergewöhnlichen Abenteuer gerufen..."

Unsere Mission ist ein Abenteuer im Glauben, das uns in die entferntesten Winkel auf der Welt bringen kann. Wenn wir erst einmal dort sind, versuchen wir die Liebe Gottes zu den Menschen durch die Tätigkeit des Heilens auszudrücken, genauso wie Jesus es getan hat, als er unter den Menschen lebte. Der Schwerpunkt unseres Charimas ist das Heilen und liegt vor allem in der Sorge um die Gesundheit von Müttern und Kindern.

borda-mc_small1Diese Arbeit kann sowohl in Krankenhäusern, als auch in Gesundheitszentren oder in Gemeinden vor Ort stattfinden. Neben Schwestern, die eine spezifische Ausbildung im Gesundheitsbereich haben, braucht die Mission der MMM auch Schwestern mit Abschlüssen in Theologie, betrieblicher Verwaltung, EDV usw. Tatsächlich gibt es kein Talent, das nicht von großem Nutzen für die Medizinischen Missionarinnen Marias sein könnte.

Unsere geistliche Basis liegt in der überlieferten Lehre des Hl. Benedikts. Obwohl wir ein sehr aktives Leben in der Gemeinschaft mit anderen Menschen führen, gestalten wir unseren Alltag aus einer kontemplativen Haltung heraus. Der Leitspruch der MMM ist In der Liebe verwurzelt und auf sie gegründet (Epheser 3,17).

Der Leitspruch unserer Mission: In einer Welt so tief und gewaltsam gespalten, wollen wir, die  Medizinische Missionarinnen Marias, Frauen sein, die durch die heilende Liebe Gottes angefeuert werden. Unseren eigenen Schmerz und unsere Verletzlichkeit annehmend, begeben wir uns zu unseren Mitmenschen in anderen Kulturen, dort wo Hilfe am meisten gebraucht wird. Unser Glaube daran, dass in Gott die gesamte Schöpfung miteinander verwandt ist, motiviert uns zum holistischen Heilen und zur Arbeit  für Versöhnung, Gerechtigkeit und Frieden.

MMM Weltweit: Auf unserer Homepage gibt es eine Übersicht, wo man überall MMM Gemeinden finden kann. Zurzeit gibt es ungefähr 400 MMM Schwestern mit 16 verschiedenen Staatsangehörigkeiten.

Noch viel mehr Information über das Leben der  Medizinischen Missionarinnen Marias gibt es auf den Seiten, die die Fragen beantworten, die junge Frauen an uns gestellt haben. Wenn Sie glauben, dass Gott Sie zu den MMM ruft, können Sie mehr über die einzelnen Schritte, die zum Eintritt zur MMM führen, erfahren.

Auch gibt es noch mehr von unserer erfahrenen MMM Leiterin für Berufung, Schwester Jo Anne Kelly zu lesen.

Zwei Novizenmeisterinnen beantworten die Frage "Wer wagt sich daran, MMM zu werden."

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen haben. Wir würden uns sehr freuen, von Ihnen zu hören! Und Sie bekommen natürlich auch eine persönliche Antwort. 

donors_skydiversNicht alle sind dazu berufen Schwester zu werden. Gott ruft andere in unterschiedlicher Art und Weise, um ein Teil unserer Großfamilie zu werden. Sie müssen nicht per Fallschirm aus dem Flugzeug springen, um andere zum Spenden für uns zu motivieren, so wie es Chris Hemsley gemacht hat. Jedes Mitglied der MMM Familie hat einen besonderen Beitrag zu leisten um sich für uns zu engagieren- und jeder Beitrag zählt. Was können Sie dazu beitragen?

Auf den unter aufgelisteten Links gibt es noch mehr Informationen darüber, wie man der Großfamilie der MMM betreten kann. 

Associate MembersVolunteers | Prayer CircleSpecial Friends

 

Search...